Treppenlift Test
und Expertentipps

Sie möchten hinsichtlich Qualität und Service keine Kompromisse eingehen? Dann sollten Sie sich mit Produkttests und Ratschlägen von unabhängigen Institutionen auseinandersetzen.

Um die Recherche nach aussagekräftigen Hinweisen zu beschleunigen, haben wir einige Quellen zusammengestellt.

Jetzt Angebot konfigurieren

Inhalt

Deutsches Institut
für Service-Qualität


Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) untersuchte in einer Studie den Service und die Preise von fünf großen Treppenliftanbietern. Darunter Sanimed, Lifta und Hiro Lift.

Das Ergebnis beim Treppenlift Test 2017: Sanimed schaffte es mit 87,6 Punkten (von 100) zum Testsieger, dicht gefolgt von Hiro Lift mit 82,2 Punkten.

Beide Unternehmen wurden mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Platz 3, 4 und 5 belegten AS Seniorenprodukte, Lifta und thyssenkrupp.

Die Sieger der Teilkategorien:

  • Serviceanalyse: Lifta (84,7 Punkte)
  • Preisanalyse: Sanimed (96,3 Punkte)

Erstaunlich ist die Erkenntnis der Studie zu den Preisunterschieden. Die stellten sich mit mehreren tausend Euro als erheblich dar. Demnach lag das Sparpotenzial zwischen dem teuersten und günstigsten Angebot bei durchschnittlich knapp 32 Prozent. Teilweise ergaben sich Differenzen von über 6.000 Euro. Laut DISQ lag der Durchschnittpreis der Treppenlifte inklusiv Montage bei allen Testszenarien bei rund 12.000 Euro.

Die Studienergebnisse sind unter disq.de einsehbar.

Deutsche Gesellschaft
für Verbraucherstudien mbH


Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) hat 2016 in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 die Service- und Beratungsstärke von acht Treppenlift Anbietern unter die Lupe genommen. Darunter Garaventa, Sanimed, Lifta, Hiro und thyssenkrupp. Nebenstehend die Testsieger.

 

  • Service: Hiro Lift
  • Beratung: Lifta

Als Gesamtsieger ging Lifta aus der Studie hervor, weil das Unternehmen die gesetzlichen Kriterien am besten erfüllte. Details zur Studie entnehmen Sie der Internetpräsenz der DtGV.

Jetzt Angebot konfigurieren

Verbraucherzentrale


Die Verbraucherzentrale, ein auf Landesebene organisierter Verein mit staatlichem Auftrag, widmet sich dem Verbraucherschutz und klärt in einem Artikel über typische Tücken beim Treppenlift auf. Im Beitrag wurden zahlreiche Faktoren zusammengefasst, die Sie als Verbraucher bei den Themen Planung, Einbau und Instandhaltung eines Treppenlifts beachten sollten. Die Verbraucherzentrale rät, vor der Kontaktaufnahme mit Herstellern und Anbietern Informationen von einer unabhängigen Beratungsstelle einzuholen. Zum unverbindlichen Gespräch mit Anbietern heißt es:

Keinesfalls sollten Sie sich hierbei zu einem Vertragsabschluss drängen lassen. Stattdessen sollten Sie Ihre Entscheidung in Ruhe überlegen und erneut von einer neutralen Instanz prüfen lassen.“

Stiftung Warentest


Leider gibt es von der Stiftung Warentest derzeit keinen aktuellen Treppenlifte Test. Die gemeinnützige Verbraucherorganisation veröffentlichte jedoch 2001 einen Ratgeber mit praktischen Expertentipps, die bei der Kaufentscheidung behilflich sein können. Unter anderem empfiehlt die Organisation:

  • „Holen Sie immer mehrere Angebote ein. Häufig ergeben sich Preisdifferenzen durch unterschiedliche technische Lösungen.“
  • „Bezahlen Sie die Gesamtsumme erst, wenn ­falls nötig ­ Baugenehmigung und Prüfbescheinigung vorgelegt wurden und beim Betrieb des Lifters keine Mängel aufgetreten sind.

Jetzt Angebote anfordern
und Treppenlifte vergleichen!


Mit dem Nadero-Konfigurator können Sie schnell, kostenlos und unverbindlich Angebote von seriösen Treppenlift-Anbietern einholen. Durch Angabe Ihrer Anforderungen an das Produkt werden die Angebote gezielt darauf abgestimmt, sodass die Unterlagen miteinander vergleichbar sind. Fordern Sie jetzt Treppenlift Angebote an und finden Sie ein Liftsystem, das Ihren Vorstellungen gerecht wird!

  • 100% Datensicherheit
  • komfortabler Vergleich
  • maximale Zeitersparnis
  • unabhängig
  • unverbindlich
  • kostenlos

Unabhängige
Beratungsstellen


Sie möchten sich unabhängig von Treppenlift-Verkäufern beraten lassen?

Eine gute Entscheidung, schließlich gewährleistet Unabhängigkeit einen objektiven Blick auf die jeweils beste Lösung für den individuellen Bedarf.

Neben Behindertenverbänden, Selbsthilfegruppen und regionalen Seniorenberatungsstellen können Sie sich an folgende Ansprechpartner wenden:

Auch Hilfsmittelausstellungen und Fachmessen wie die jährlich in Düsseldorf stattfindende Medica sind attraktiv, um sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen.