Stehtreppenlifte

Mehr Sicherheit durch Stehtreppenlifte

Ein Stehtreppenlift ist das ideale Hilfsmittel für alle Personen, die noch mobil sind, allerdings Unterstützung beim Treppensteigen benötigen. Der Lift stellt eine Mischung aus Sitz- und Plattformlift dar. Dem Namen entsprechend erfolgt die Beförderung in stehender Position. Damit eignen sie sich für jene Personen, die Treppenanlagen zwar nicht mehr komplett selbstständig, aber immerhin in stehender Position überwinden können.

Die ideale Treppenhilfe

Der große Vorteil im Verglich zu Sitztreppenliften ist die Möglichkeit der sicheren Treppenbesteigung und gleichzeitigen körperlichen Betätigung.
Da bei einem Stehlift im aufrechten Zustand befördert wird, werden die Gelenke bei Personen mit versteiften Kniegelenken, verletzten Hüftgelenken oder diversen anderen Erkrankungen der Gelenke geschont, da man sich das mühsame Aufstehen und Absetzen spart.
Generell sind Stehtreppenlifte platzsparender und eignen sich somit auch für enge Treppenanlagen. Gleichzeitig ist die Installation weniger arbeits- und kostenintensiv.

Der Stairwalker von Thyssenkrupp Encasa

Funktionsweise & Sicherheit von Stehliften

Analog zum Sitztreppenlift wird auch der Stehtreppenlift in der Regel durch einen Zahnradantrieb innerhalb eines Schienensystems entlang der Treppe bewegt. Das System kann an Treppenstufen, Wänden oder Geländern befestigt werden. Oft besitzen diese Systeme auch eine Klappschiene am Ende der Fahrbahn, damit keine dauerhaften Hindernisse im Haushalt entstehen.

Um die Sicherheit des Stehtreppenliftes zu gewährleisten, sollte bei der Auswahl zunächst besonders auf vorhandene Qualitätssiegel und Wartungsangebote geachtet werden. Zudem sollten die einzelnen Sicherheitsmerkmale der Lifte verglichen werden. Unabdingbar sind zunächst einige grundsätzliche Extras, die bei keinem Lift, egal welcher Art, fehlen sollten. Dazu gehören etwas Bremsvorrichtungen, eine Kindersicherung, ein Geschwindigkeitsbegrenzer und eine Notstromversorgung. Eine integrierte Sensortechnik kann zudem ein automatisches Stoppen ermöglichen, sollten plötzlich Hindernisse im Weg stehen.

Im Fall eines Stehtreppenlifts sollte natürlich zusätzlich darauf geachtet werden, dass ein sichere Stehen möglich ist. Um einen festen Halt zu gewährleisten, sollten die Haltegriff grundsätzlich stabil und rutschfest sein. Schließlich sollte die komplette Ausrichtung des Lifts auf die Größe des Benutzers ausgelegt sein.